Transcom Datenschutzhinweis für soziale Medien

Transcom unterhält Online-Präsenzen in sozialen Medien, um mit Kunden, potenziellen Bewerbern und anderen interessierten Parteien zu kommunizieren und sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Stellenangebote zu informieren.

Im Folgenden („Hinweis“) möchten wir Euch über die Verarbeitung Eurer Daten im Zusammenhang mit unserer Social-Media-Auftritten sowie über Eure diesbezüglichen Rechte informieren. Wir sind mit unseren eigenen Social-Media-Auftritten in verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten, über die Ihr uns kontaktieren könnt, z.B. Facebook, Instagram oder LinkedIn.

 

1. Facebook 

Wir pflegen unsere Facebook-Seite auf der Facebook-Plattform, die von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, D2 Dublin, Irland („Facebook“) betrieben wird. Auf der Seite informieren wir über unsere Dienstleistungen, Kampagnen und Stellenangebote. Darüber hinaus möchten wir die Möglichkeiten von Facebook nutzen, um direkt dort mit Mitgliedern, unseren Mitarbeitern, Kandidaten und Bewerbern, unseren Kunden sowie potenziellen Kunden zu kommunizieren.

Bitte beachtet jedoch, dass wir nur geringen Einfluss auf die Verarbeitung personen- bezogener Daten durch Facebook haben. Wenn Ihr die Seite besucht, werden Eure Daten möglicherweise auch in Ländern außerhalb der EU und des EWR verarbeitet, in denen ein geringeres Datenschutzniveau als in der Europäischen Union (z. B. in den USA) besteht. Wenn Facebook jedoch Daten an das US-Mutterunternehmen Facebook Inc. oder an andere Unternehmen außerhalb Europas überträgt, hat Facebook vertragliche Vorkehrungen getroffen, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundsätze sicherzustellen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb Europas kann es jedoch in Einzelfällen vorkommen, dass die Rechte der EU-Bürger nicht oder nicht vollständig durchgesetzt werden können, z.B. wenn US-Geheimdienste oder Sicherheitsbehörden Daten speichern und analysieren. Überprüft daher sorgfältig, welche persönlichen Daten Ihr über Facebook teilt und verwendet im Zweifelsfall andere von uns bereitgestellte Kontaktoptionen.

Wir haben auch die Möglichkeit Statistiken von Facebook über die Nutzung unserer Social-Media-Präsenz (z. B. Details zur Anzahl der Aufrufe, Interaktionen wie Likes und Kommentare sowie zusammengefasste demografische und andere Informationen oder Statistiken) zu erhalten.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wenn wir Eure Daten im Rahmen einer bestimmten Anfrage über unsere Präsenz in sozialen Medien erhalten und verarbeiten, und auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO gründet sich unser berechtigtes Interesse, wenn die Verarbeitung die Erstellung der oben genannten Statistiken betrifft.

Weitere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken findet Ihr auch in den Informationen zur Facebook-Seitenstatistik. Weitere Informationen zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten findet Ihr im “Facebook Page Controller Addendum”. 

Soweit wir Eure personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Social-Media-Angebots erhalten, z. B. wenn Ihr uns auf Facebook Nachrichten schreibt, habt Ihr Anspruch auf die diesbezüglichen Rechte gemäß dieser Mitteilung (siehe auch den nachstehenden Abschnitt mit dem Titel „Einwilligung und deine Rechte in Bezug auf Datenschutz“). Wenn Ihr auch Eure Rechte gegen Facebook geltend machen möchtet, ist es am einfachsten, sich direkt an Facebook zu wenden. Facebook ist mit den Details des technischen Betriebs seiner eigenen Plattform sowie mit den spezifischen Zwecken der Datenverarbeitung vertraut und kann auf Anfrage entsprechende Maßnahmen ergreifen, wenn Ihr Eure Rechte ausübt. Die Kontaktdaten findet Ihr in der Facebook-Datenschutzrichtlinie. Ihr könnt Eure Rechte auch über ein Online-Kontaktformular von Facebook beanspruchen.

Wir unterstützen Euch gern bei der Durchsetzung Eurer Rechte, wenn wir dazu in der Lage sind, und leiten Eure Anfragen an Facebook weiter. Ihr könnt hierfür jederzeit die unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

 

2. Instagram 

Instagram ist eine Social-Media-Plattform von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, D2 Dublin, Irland („Facebook“). In unserem Profil präsentieren wir Inhalte zu unseren Produktinnovationen, Dienstleistungen und Kampagnen. Wir verwenden die Instagram-Funktionen zusätzlich, um dort mit Benutzern zu kommunizieren, z. B. wenn wir Inhalte teilen oder Kommentare dazu abgeben.

Bitte beachtet, dass Instagram eng mit dem sozialen Netzwerk von Facebook verbunden ist und dieselbe Infrastruktur nutzt und auch Informationen über die Verwendung von Instagram-Konten oder die Interaktion mit Inhalten auf Instagram verwendet, um andere Produkte und Dienste von Facebook weiterzuentwickeln und eine nahtlose Benutzererfahrung auf beiden Plattformen zu ermöglichen. Die Daten werden auch verwendet, um Werbung auf Facebook und Instagram zu personalisieren und Werbekunden die Möglichkeit zu geben, für bestimmte Zielgruppen zu werben.

Wir haben nur geringen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook. Wir erhalten nur die Daten, die Ihr uns bei der Nutzung von Instagram sendet oder uns mitteilt (z. B.  Benutzernamen, wenn Ihr unsere Inhalte kommentiert). Wenn Ihr unser Profil besucht oder mit unseren Inhalten interagiert, werden Eure Daten möglicherweise auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet, in denen ein geringeres Datenschutzniveau als in der Europäischen Union besteht (z. B. in den USA). ). Wenn Facebook jedoch Daten an das US-Mutterunternehmen Facebook Inc. oder an andere Unternehmen außerhalb Europas überträgt, hat Facebook vertragliche Vorkehrungen getroffen, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundsätze sicherzustellen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb Europas kann es jedoch in Einzelfällen vorkommen, dass die Rechte der EU-Bürger nicht oder nicht vollständig durchgesetzt werden können, z.B.  wenn US-Sicherheitsbehörden Daten speichern und analysieren. Überprüft daher sorgfältig, welche persönlichen Informationen und Nachrichten Ihr über Instagram teilt.

Wir erhalten auch Statistiken von Facebook über die Benutzung unseres Instagram-Profils (z. B. Details zur Anzahl der Aufrufe und Interaktionen wie Likes und Kommentare sowie zusammengefasste demografische und andere Informationen oder Statistiken).

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, der auf unserem berechtigten Interesse beruht, unser Unternehmen sowie unsere Produkte und Kampagnen zu präsentieren, wenn sich die Verarbeitung auf die Erstellung dieser Statistiken bezieht.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook im Rahmen der Nutzung von Instagram findet Ihr in der Instagram-Datenschutzrichtlinie. Die von Facebook eingegangenen Datenschutzverpflichtungen sind dort und in den Nutzungsbedingungen von Instagram aufgeführt. Instagram ist ein Facebook-Produkt. Weitere Informationen zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten findet Ihr im “Facebook Page Controller Addendum”.

Soweit wir Eure personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unseres Instagram-Profils erhalten, habt Ihr Anspruch auf die diesbezüglichen Rechte gemäß dieser Mitteilung (siehe auch den nachstehenden Abschnitt „Einwilligung und Ihre Datenschutzrechte“). Wenn Ihr auch Eure Rechte gegen Facebook geltend machen möchtet, ist es am einfachsten, sich direkt an Facebook zu wenden. Facebook ist mit den Details des technischen Betriebs seiner eigenen Plattform sowie mit den spezifischen Zwecken der Datenverarbeitung vertraut und kann auf Anfrage entsprechende Maßnahmen ergreifen, wenn Ihr Eure Rechte ausübt. Die Kontaktdaten findet Ihr in der Instagram- Datenschutzrichtlinie. Ihr könnt Eure Rechte auch über ein Online-Formular von Facebook ausüben.

Wir unterstützen Euch gern bei der Durchsetzung Eurer Rechte, wenn wir dazu in der Lage sind, und leiten deine Anfragen an Facebook weiter. Ihr könnt hierfür jederzeit die unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

 

3. LinkedIn

Wir pflegen auf LinkedIn ein Unternehmensprofil, über das wir nicht nur offene Stellen, sondern auch Artikel zu Projekten, Produktinnovationen, unseren Dienstleistungen und Kampagnen veröffentlichen. Darüber hinaus nutzen wir die Möglichkeiten von LinkedIn, um direkt mit Mitgliedern, unseren Kunden und Interessenten zu kommunizieren und Inhalte zu teilen. Für Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz wird LinkedIn von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) bereitgestellt.

Wir sind verantwortlich für unsere eigenen Inhalte in unserem Firmenprofil und für die von uns geteilten Informationen. LinkedIn bietet die technische Plattform und Infrastruktur für das soziale Netzwerk. Wenn Ihr mit uns auf LinkedIn kommuniziert, werden Eure Daten möglicherweise auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet, in denen im Vergleich zur Europäischen Union (z. B. in den USA) ein geringeres Datenschutzniveau besteht. Wenn LinkedIn jedoch Daten an Unternehmen außerhalb Europas überträgt, hat LinkedIn vertragliche Vorkehrungen getroffen, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundsätze sicherzustellen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb Europas kann es jedoch in Einzelfällen vorkommen, dass die Rechte der EU-Bürger nicht oder nicht vollständig durchgesetzt werden können, z.B. wenn US-Sicherheitsbehörden Daten speichern und analysieren. Überprüft daher sorgfältig, welche persönlichen Informationen und Nachrichten Ihr über LinkedIn teilt, und verwendet im Zweifelsfall andere von uns bereitgestellte Kontaktoptionen.

Wir erhalten von LinkedIn auch Statistiken über die Nutzung unserer Social-Media-Präsenz (z. B. Details zur Anzahl der Aufrufe von Artikeln und Posts, Interaktionen wie Likes und Kommentare sowie zusammengefasste demografische und andere Informationen wie aggregierte Informationen zu den Positionen und Standorte der Follower und Gruppenmitglieder oder andere Statistiken).

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO, wenn wir Eure Daten im Rahmen einer bestimmten Anfrage über unsere Social-Media-Präsenz erhalten und verarbeiten. Auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO gründet sich unser oben genanntes berechtigten Interesse bei der Erstellung der erwähnten Statistiken.

Weitere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken findet Ihr auch in der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn (dort: Abschnitt 2.8: „Aggregate Insights“) und in der zugehörigen LinkedIn-Hilfe. Weitere Informationen zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten findet Ihr im “Page Insights Joint Controller Addendum”.

Soweit wir Eure personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Social-Media-Angebots erhalten, z. B. wenn Ihr uns Nachrichten über LinkedIn schreibt (z. B. über die Messaging-Funktion), habt Ihr Anspruch auf die diesbezüglichen Rechte gemäß dieser Mitteilung (siehe auch den folgenden Abschnitt mit dem Titel „Einwilligung und Eure Rechte im Bezug auf den Datenschutz“). Wenn Ihr Eure Rechte auch gegenüber LinkedIn geltend machen möchtet, wendet euch am einfachsten direkt an LinkedIn. LinkedIn ist mit den Einzelheiten des technischen Betriebs seiner eigenen Plattform sowie mit den spezifischen Zwecken der Datenverarbeitung vertraut und kann auf Anfrage entsprechende Maßnahmen ergreifen, wenn Ihr Eure Rechte ausübt. Die LinkedIn-Kontaktdaten findet Ihr in der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn (dort: Abschnitt 5.5, „Kontaktinformationen“).

Wir unterstützen Euch gern bei der Durchsetzung Eurer Rechte, wenn wir dazu in der Lage sind und leiten Anfragen, die uns ebenfalls betreffen, an LinkedIn weiter. Ihr könnt hierfür jederzeit die unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

 

4. Einwilligung und Eure Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Ohne Eure gesonderte Zustimmung werden alle personenbezogenen Daten, die Ihr in den Social-Media-Auftritten von Transcom angegeben habt, nur für den Zweck verwendet, für den Ihr diese bereitgestellt habt (z. B. zur Beantwortung von Fragen, zur Bewerbung um eine Stelle) sowie für die technische Verwaltung. Wenn Ihr aufgefordert werdet, einer zusätzlichen Verwendung zuzustimmen, ist diese Zustimmung immer freiwillig und Ihr könnt sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wieder widerrufen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in diesen Fällen die Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO. Darüber hinaus könnt Ihr jederzeit der Verwendung Eurer personenbezogenen Daten für Werbezwecke oder für Marktforschungen und Umfragen widersprechen oder Informationen zu diesen gespeicherten Daten anfordern. Ihr habt auch die Möglichkeit, Eure bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit korrigieren, sperren oder löschen zu lassen. Bitte schreibt oder sendet uns eine E-Mail an die unten angegebenen Kontaktdaten. Bitte beachtet, dass wir Daten von der Löschung ausschließen, die wir zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen. Dies gilt auch für Daten, die wir gemäß anderen gesetzlichen Bestimmungen aufbewahren müssen. Diese Daten sind gesperrt, sodass sie nur für die Zwecke verwendet werden können, für die sie aufbewahrt werden müssen.

Wenn die in dieser Mitteilung genannten Dienstleister Eure Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeiten, stellen wir sicher, dass diese Anbieter vertraglich oder anderweitig ein Datenschutzniveau gewährleisten, das dem der Europäischen Union gleichwertig ist. Ihr könnt eine Kopie dieser Garantien über die unten angegebenen Kontaktdaten anfordern.

Schließlich seid Ihr auch berechtigt, eine elektronische Kopie der Informationen anzufordern, die wir im Rahmen eines Vertrags oder auf der Grundlage Eurer Einwilligung (auch bekannt als Recht auf Datenübertragbarkeit) verarbeiten. Ihr habt auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen.

 

5. Bewerbungen

Ihr könnt Euch über unsere Social-Media-Auftritte, Karriereseiten, andere Websites oder Jobportale von Drittanbietern bei Transcom bewerben.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens findet Ihr in unserer Datenschutzinformation für Bewerber.

 

6. Änderungen dieser Mitteilung

Transcom behält sich das Recht vor, diese Mitteilung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wir empfehlen Euch daher, sich regelmäßig über mögliche Änderungen auf dem Laufenden zu halten.

 

7. Kontaktdaten und Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

Transcom [Transcom Rostock GmbH, Trelleborger Str. 5, 18107 Rostock] (“Transcom” oder “wir”) ist der Datenverantwortliche in Bezug auf die in dieser Erklärung beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten. Wenn keine anderen Kontaktdaten in der jeweiligen Social-Media-Präsenz angegeben sind, zögert bitte nicht, uns unter communications@transcom.com zu kontaktieren.

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz bei Transcom wendet Euch bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@transcom.com.


 

TRANSCOM SOCIAL MEDIA DATA PROTECTION NOTICE

Transcom maintains online presences in social media to communicate with customers, potential applicants, and other interested parties, and to inform them about our products and services, and job openings.

In the following (“Notice”), we would like to inform you about the processing of your data in connection with our social media presence as well as about your rights in this regard. We are represented with our own social media presence in various social networks where you can contact us, e.g. Facebook, Instagram or LinkedIn.

 

1. Facebook Page 

We maintain our Facebook Page on the Facebook platform operated by Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, D2 Dublin, Ireland (“Facebook”). On the Page, we inform you about our services, campaigns and job opportunities. We additionally like to use Facebook’s capabilities to communicate directly there with members, our employees, candidates and applicants, our customers and prospective customers.

Please note, however, that we have only little influence on the processing of personal data by Facebook. When you visit the Page, your data may also be processed in countries outside of the European Union where there is a lower level of data protection compared to that in the European Union (e.g., in the United States).  However, if Facebook transfers data to the US company Facebook Inc. or other companies outside Europe, Facebook has undertaken contractual precautions to ensure compliance with the European data protection principles. However, when processing personal data outside of Europe, it may in individual cases be the case that the rights of EU citizens cannot or cannot fully be enforced, e.g. when US intelligence agencies or security authorities store and analyze data. Therefore, please check carefully what personal information you share via Facebook and, in case of doubt, use other contact options that we provide.

We may also receive statistics from Facebook on the use of our social media presence (e.g., details on the number of views, interactions such as likes and comments as well as summarized demographic and other information or statistics).

The legal basis is Article 6 (1) (b) General Data Protection Regulation (“GDPR”) if we receive and process your data within the context of a specific request via our social media presence and is Article 6 (1) (f) GDPR based on our aforementioned legitimate interest if the processing concerns the creation of the statistics mentioned.

Further information on the type and scope of these statistics is also available in the information on Facebook page statistics. Further information on the respective responsibilities is available in the Facebook Page Controller Addendum

Insofar as we receive your personal data within the framework of our social media offering, e.g., if you write messages to us on Facebook, you are entitled to the rights relating thereto as stated in this 

Notice (see also the section below entitled “Consent and your rights regarding data protection”). If you also want to assert your rights against Facebook, the easiest way to do so is to contact Facebook directly. Facebook is familiar with the details of the technical operation of its own platform as well as with the specific purposes of the data processing and can implement corresponding measures upon request if you exercise your rights. The contact details are available in the Facebook Data Policy. You can also safeguard your rights via an online form from Facebook.

We would gladly support you in asserting your rights if we are able to do so, and will forward your inquiries to Facebook. You can use the contact details provided below for this at any time.

 

2. Instagram Profile

Instagram is a social media platform provided by Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, D2 Dublin, Ireland (“Facebook”). On our profile, we present content in relation to our product innovations, services and campaigns. We additionally use the Instagram functions to communicate with users there, e.g., when we share content or comment on it. 

Please bear in mind that Instagram is closely associated with the Facebook social network and uses the same infrastructure and also uses information on the use of Instagram accounts or the interaction with content on Instagram to further develop other products and services of Facebook and to enable a seamless user experience on both platforms. The data is also used to personalize advertisements on Facebook and Instagram and to enable advertising clients to advertise to certain target groups. 

We have only little influence on the data processing carried out by Facebook. We receive only the data that you send to us when using Instagram or that you share with us (e.g., your user name if you comment on our content). When you visit our profile or interact with our content, your data may also be processed in countries outside of the European Union where there is a lower level of data protection compared to that in the European Union (e.g., in the United States).  ).  However, if Facebook transfers data to the US company Facebook Inc. or other companies outside Europe, Facebook has undertaken contractual precautions to ensure compliance with the European data protection principles. However, when processing personal data outside of Europe, it may in individual cases be the case that the rights of EU citizens cannot or cannot fully be enforced, e.g. when US security authorities store and analyze data. Therefore, please check carefully what personal information and news you share via Instagram.

We may also receive statistics from Facebook on the use of our Instagram profile (e.g., details on the number of views and interactions such as likes and comments as well as summarized demographic and other information or statistics). 

The legal basis is article 6 (1) (f) GDPR based on our legitimate interest to present our company and our products and campaigns if the processing relates to the creation of the said statistics.

Further information on data processing by Facebook within the scope of using Instagram is available in the Instagram Data Policy. The data protection obligations fulfilled by Facebook are set out there and in the Instagram Terms of Use. Instagram is a Facebook product and further information on the respective responsibilities is available in the Facebook Page Controller Addendum .

Insofar as we receive your personal data within the framework of our Instagram profile, you are entitled to the rights relating thereto as stated in this Notice (see also the section below entitled “Consent and your rights regarding data protection”). If you also want to assert your rights against Facebook, the easiest way to do so is to contact Facebook directly. Facebook is familiar with the details of the technical operation of its own platform as well as with the specific purposes of the data processing and can implement corresponding measures upon request if you exercise your rights. The contact details are available in the Instagram Data Policy. You can also safeguard your rights via an online form from Facebook.

We would gladly support you in asserting your rights if we are able to do so, and will forward your inquiries to Facebook. You can use the contact details provided below for this at any time.

 

3. LinkedIn 

We maintain a company profile on LinkedIn via which we publish not only job vacancies but also articles on projects, product innovations, our services and campaigns. We additionally use the capabilities of LinkedIn to communicate directly there with members, our customers and prospective customers, as well as to share content. For users in the European Economic Area and Switzerland, LinkedIn is provided by LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland (“LinkedIn”). 

We are responsible for our own content in our company profile and for information shared by us. LinkedIn provides the technical platform and infrastructure for the social network. When you communicate with us on LinkedIn, your data may also be processed in countries outside of the European Union where there is a lower level of data protection compared to that in the European Union (e.g., in the United States). However, if LinkedIn transfers data to companies outside Europe, LinkedIn has undertaken contractual precautions to ensure compliance with the European data protection principles. However, when processing personal data outside of Europe, it may in individual cases be the case that the rights of EU citizens cannot or cannot fully be enforced, e.g. when US security authorities store and analyze data. Therefore, please check carefully what personal information and news you share via LinkedIn and, in the case of doubt, use other contact options that we provide.

We may also receive statistics from LinkedIn on the use of our social media presence (e.g., details on the number of views of articles and posts, interactions such as likes and comments as well as summarized demographic and other information such as aggregated information on the positions and locations of the followers and group members or other statistics). 

The legal basis is Article 6 (1) (b) GDPR if we receive and process your data within the context of a specific request via our social media presence and is Article 6 (1) (f) GDPR based on our aforementioned legitimate interest if the processing concerns the creation of the statistics mentioned.

Further information on the type and scope of these statistics is also available in LinkedIn’s privacy policy (there: section 2.8: “Aggregate Insights”) and in the associated LinkedIn Help. Further information on the respective responsibilities is available in the Page Insights Joint Controller Addendum

Insofar as we receive your personal data within the framework of our social media offering, e.g., if you write messages to us via LinkedIn (e.g., via the Messaging function), you are entitled to the rights relating thereto as stated in this Notice (see also the section below entitled “Consent and your rights regarding data protection”). If you also want to assert your rights against LinkedIn, the easiest way to do so is to contact LinkedIn directly. LinkedIn is familiar with the details of the technical operation of its own platform as well as with the specific purposes of the data processing and can implement corresponding measures upon request if you exercise your rights. The LinkedIn contact details are available in LinkedIn’s privacy policy (there: section 5.5, “Contact Information”). 

We would gladly support you in asserting your rights if we are able to do so, and will forward inquiries that also concern us to LinkedIn. You can use the contact details provided below for this at any time.

 

4. Consent and your rights regarding data protection

Without your separate consent, all of the personal data that you supply on Transcom’s social media presence will be used only for the purpose for which you provided it (e.g., for answering queries, applying for a job), as well as for technical administration. If you are asked to consent to an additional use, this consent is always voluntary and you can withdraw it again at any time with effect for the future. In these cases, the legal basis for data processing is the consent pursuant to Article 6 (1) (a) GDPR. 

Furthermore, you may, at any time, object to your personal data being used for advertising or for market research and surveys, or request information about this stored data. You also have the option of having your personal data that you have stored with us correctedblocked or deleted at any time. Please write or send an e-mail to the contact details provided below. Please note that we exclude data from deletion that we require for enforcing our rights and claims. This also applies to data we must keep in accordance with legal requirements. Such data is blocked so it can only be used for the purposes for which it needs to be retained.

If the service providers named in this Notice process your data outside the European Union, we will ensure that these providers guarantee contractually or otherwise an equivalent level of data protection to that of the European Union. You can request a copy of these guarantees via the contact details provided below.

Finally, you are also entitled to request an electronic copy of the information that we process under a contract or on the basis of your consent (known as the right to data portability). You also have the right to lodge a complaint with a data protection authority.

 

5. Job Applications

You can apply for a position at Transcom via our social media presences, careers page or if you apply via other, third party sites or job portals.

For further information about the processing of your personal data during the application process please refer to our Applicant Notice on Data Processing.

 

6. Amendments to this Notice

Transcom reserves the right to change this Notice at any time without prior notice. We therefore recommend that you regularly keep up to date with any potential changes.

 

7. Contact details and Controller

Transcom Rostock GmbH with the office in Trelleborger Str. 5, 18107 Rostock (“Transcom” or “we”) is the data controller with respect to the data processing activities detailed in this Notice. Unless other contact details are provided in the respective social media presence, please do not hesitate to contact us at communications@transcom.com.

For other questions in relation to data protection at Transcom, please do not hesitate to contact our Data Protection Officer at dpo@transcom.com.